Stani´s Zoten: Eine Sonntagspredigt aus Hermsdorf – Berlin

Ein protestantischer Papst muss her!

Bei all dem Bösen, was –bei unserem Wegsehen-

täglich in der Welt geschieht, ist ein Oberster Straf-Richter

erforderlich, einer der handelt und nicht nur verhandelt!

Aber einen Deus ex Machina, einen automatischen Gott

gibt es nicht.

Es fehlt ein protestantischer Papst!

Ein Anführer und Aufrührer! Einer, der Front macht

gegen die Frevel der Fanatiker.

Die wirkungsvollste Waffe ist im Grunde jedem gegeben:

Die Einsicht in uns selbst, in unser Sündenregister –

ein Reue-Ruck, wenn wir nur Galater 5, 19 läsen:

„Ehebruch, Hurerei, Unreinigkeit, Unzucht, Abgötterei,

Zauberei, Feindschaft, Hader, Neid, Zorn, Zank,

Zwietracht, Rotten, Hass, Mord, Saufen, Fressen

und dergleichen…“ Die Liste der Leidensverursacher.

Mehr als 2000 Jahre alt – und doch aktuell,

Herr Evangelischer Papst!

 

Stani 8.2.15



Kommentare nicht erlaubt.