Der Kleine Wicht und der Große: „Was die Leute so versäumen, wenn sie nicht träumen!“

„Was die Leute so versäumen,

wenn sie nicht träumen!“

„Ja, sagt der Große, den Tagtraum!

Er öffnet den Weltraum,

das Helle, das Spirituelle,

das verinnerlichte Gebet!“

„Aber Großer, ich bin verwurzelt im Lebensbeet,

nicht auf Dauer,

das Ende liegt auf der Lauer!

Doch seh‘ ich’s an der Tieren,

sie laufen nicht nur auf allen Vieren,

leben meist vegan, oder auch nicht,

führen andere nicht hinters Licht,

kennen, ob groß oder kleiner Wicht,

schon immer den Verzicht,

werden drum nie zu dick“.

„Aber sind zu dumm, um Frieden zu erfinden.

eine „Machina“, um Weltwunden zu verbinden,

eine Automatik gegen Töten

von Föten.

Statt dem Heil

herrscht das Beil!“

Also, neue Einsteins und Erfinder,

und Herr Gott, schenkt uns verbesserte Kinder!

 

  1. Stanienda 10.8.15

 



Kommentare nicht erlaubt.