Posts mit Schlüsselwort ‘Sachsenhausen’

Verdrängte Schande – Niederländer erschossen

4. Mai 2013

Es war eine perfide „Rache“-Aktion der SS:

15 km vor Berlin wurden heute vor 71 Jahren

71 Niederländer umgebracht im „Erschießungsgraben“

von Sachsenhausen. Das Totenkopf-Wachbataillon

wollte ein „Zeichen“ setzen, um weitere Widerstands-

kämpfer in Holland abzuschrecken. NL-Botschafter

Marnix Krop und Pfarrerin Hanneke Allewijn gedenken

heute Abend in Sachsenhausen der Opfer.

Der damalige SS-Befehlshaber Gustav Wegner

bekam -nach Kriegsgefangenschaft in Russland-

später in der Bundesrepublik Haftentschädigung.

G. Stanienda