Anderes Medium: Frankreich bombadierte erfolgreich zwei Stützpunkte der IS

15.11.2015, ARD-Online

Bei den Angriffen auf die IS-Hochburg Rakka hätten französische Kampfflugzeuge 20 Bomben abgeworfen, teilte das Verteidigungsministerium in Paris mit. Die Ziele seien ein IS-Trainingslager und ein Camp gewesen, das den Dschihadisten als Kommandozentrale und Waffenlager gedient habe. „Die beiden Ziele der Luftangriffe wurden zerstört“, erklärte das Ministerium.

Hier lesen Sie weiter.



Kommentare nicht erlaubt.