Archive für die ‘Berlin’ Kategorie

Spitzentreffen im Bundeskanzleramt zum neuen Ökostrom-Gesetz

1. April 2014

Spitzentreffen im Bundeskanzleramt zum neuen Ökostrom-GesetzAuf der Pressekonferenz am 1. April 2014 im Bundeskanzleramt Berlin werden die Ergenbisse zur Novelle des Erneuerbaren Energien Gesetzes vorgestellt. 16 Ministerpräsidenten der Länder sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) haben sich auf ein Paket verständigt, um den Kostenanstieg der Ökostrom-Umlage zu bremsen und Investitionen planbarer zu machen. Von links nach rechts: Christine Lieberknecht (CDU), Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Sigmar Gabriel (SPD), Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg und Torsten Albig(SPD), Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein. (Foto: © VS 2014).

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den chinesischen Staats- und Parteichef Jinping im Bundeskanzleramt

28. März 2014

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den chinesischen Staats- und Parteichef Jinping in BerlinBundeskanzlerin Angela Merkel empfängt den chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping am 28. März 2014 im Bundeskanzleramt Berlin. Aus Anlass des Besuches des chinesischen Staatspräsidenten werden 18 Abkommen unterzeichnet. Der Chef der Alba-Group, Axel Schweitzer, überreicht Xi Jinping ein Basketball-Trikot von Alba Berlin, dem Verein, den Schweitzers Unternehmen sponsert. Zuvor hatte auch Alba ein Abkommen mit einer chinesischen Stadt unterzeichnet. Anschließend sprechen die Bundeskanzlerin und der chinesische Gast vor der Pressekonferenz. (Foto: © VS 2014).

Bundespräsident Gauck begrüßt den chinesischen Staats- und Parteichef Jinping in Berlin

28. März 2014

Bundespräsident Gauck begrüßt den chinesischen Staats- und Parteichef Jinping in BerlinBundespräsident Joachim Gauck begrüßt gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt den chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping und dessen Frau Peng Liyuan mit militärischen Ehren vor dem Schloss Bellevue am 28. März 2014. Anschließend werden die Gäste aus Peking von Honoratioren aus dem politischen und kulturellen Leben begrüßt. (Foto: © VS 2014).

Staniendas Welt: Kein rund um die Uhr Service

17. März 2014

„Am Wochenende kommt keena!“

 

Rollstuhlfahrer quälen sich treppauf-

treppab zur S-Bahn, der Lift steht still.

„Frustierte“ Hertha-Fans hatten ihn

nach dem Fußballdebakel Freitag

demoliert. In Hermsdorf und bestimmt

nicht nur dort. Der Bahnhofs-Beamte zwei

Tage später auf die Frage, wer/wann

repariert: „Am Wochenende kommt keena!“

Stani 17.3.14, Berlin

Schäuble: Haushaltsausgleich ist ab 2015 erreicht

12. März 2014

Schäuble: Haushaltsausgleich ist ab 2015 erreichtBundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) präsentiert den ersten schuldenfreien Haushalt seit 46 Jahren. Der Finanzminister äußerte sich auf der Bundespressekonferenz am 12. März 2014 in Berlin, dass der Etat 2015 das Prädikat „historisch“ verdiene. (Foto:© VS 2014).

Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen empfängt ihren französischen Amtskollegen in Berlin

11. März 2014

Bundesministerin der Verteidigung von der Leyen empfängt den französischen Amtskollegen in BerlinBundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen empfängt den französischen Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian am 11. März 2014 zu Gesprächen in Berlin. Themenschwerpunkt ist die Sicherheitspolitik in Afrika zur Vorbereitung des EU-Afrika-Gipfels im kommenden April in Brüssel. (Foto: © VS 2014).

Außenminister Steinmeier trifft tschechischen Amtskollegen in Berlin

7. März 2014

Außenminister Steinmeier trifft tschechischen Amtskollegen in BerlinAußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) traf am Freitag, den 07. März, seinen tschechischen Amtskollegen Lubomír Zaorálek zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt Berlin. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen neben den deutsch-tschechischen Beziehungen die gemeinsamen Themen im Rahmen der Europäischen Union sowie aktuelle Entwicklungen der internationalen Politik, insbesondere die östliche Nachbarschaft der EU sowie die Ukraine. (Foto:© VS 2014).

Ehemaliger französischer Präsident Sarkozy hält in Berlin Rede zur Einheit Europas

28. Februar 2014

Ehemaliger französischer Präsident Sarkozy hält in Berlin Rede zur Einheit EuropasDie Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat zum Europa-Forum in das Allianz-Forum am Pariser Platz zum 28. Februar 2014 geladen. Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy (59) hält im voll besetzten Forum eine Rede zur Einheit Europas. Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung  und ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments Hans-Gert Pöttering begrüßt seinen Gast Nicolas Sarkozy. (Foto: © VS 2014).