Archive für die ‘Streit Bar’ Kategorie

Stani´s Kommentar: Tagt bereits das Jüngste Gericht?

28. Juni 2015

Biblische Prophezeiungen werden in diesen Tage zum Blutigen Ernst:

Unschuldige Menschen werden willkürlich aus dem Leben gerissen:

Apokalypse am Strand oder im Flugzeug. Und Sintflut im Mittelmeer.

Die Infernos sind geografisch begrenzt, noch, aber die Verunsicherung

ist weltweit geworden.

Betroffene stellen die ratlose Frage:

Will der Herrgott sich selbst vernichten?

Tote fragen nicht mehr…

Stani 28.6.15

Weibermachosprüche: Alter, verzichtest Du auf Europa, verzichte ich auf Dich. Ganz Öffentlich.

27. Juni 2015

Weiterer Akt im absurden Theater der Aufklärungsverhinderer

21. Juni 2015

 Pressemitteilung Partei Die Linke

“Hier wird ein mediales Propaganda-Theater aufgeführt, bei dem sich im Ergebnis die Bundesregierung hinter den USA verstecken kann und in bekannter Manier Hand-in-Hand versucht wird, die Aufklärung des Spionageskandals zu vereiteln“, erklärt Martina Renner, Obfrau der LINKEN im Untersuchungsausschuss zum BND/NSA-Spionageskandal zu Meldungen, nach denen die NSA nun nach Polen flieht, weil die Spionagevereinbarungen mit dem BND in Deutschland untersucht werden.

Martina Renner weiter:  “Wieviel politische Brisanz steckt in den Listen mit Spionagezielen der NSA, dass nun selbst das V-Person-Verfahren ad absurdum geführt wird. Das was wir seit April erleben, ist ein einzig fortgesetzter Versuch, den Skandal der Aufklärung durch das Parlament zu entziehen. Dazu passt, dass erst das Vorgehen, dann der Name der Vertrauensperson und nun der Abgesang komplett am Parlament vorbei über die Presse gespielt wird.  Der Vorgang der angeblichen ‚Flucht der NSA nach Polen‘ selbst taugt zur Aufregung wenig, ist doch schon lange bekannt, dass der BND nicht der einzige Kooperationspartner der NSA in Europa ist und Polen sich schon Kritik stellen musste, weil dort die CIA Gefangene folterte.“ (Berlin, 21.6.2015)

 

Trotz Todesstrafe für Mursi: Bundesregierung bleibt im Dialog mit Ägypten (natürlich!)

17. Juni 2015

Aktuell dazu aus der heutigen Regierungspressekonferenz:  www.bundesregierung.de/

Stani`s Zoten: Eine indiskrete Frage, Nachbar!

20. April 2015

 Hast Du Dich mal durchs Fernsehprogramm gequält

und alle die Leichen gezählt?

Da gibt’s Schießerei im Akkord,

in der Summe Massenmord!

Die Blutbanken können davon nicht profitieren,

aber Menschen mit Seele geht das an die Nieren,

und es ist ein schleichender Gewöhnungsprozeß in Gang,

der erzeugt vielleicht eine Art Nachahmungszwang.

Die Polizeiberichte beweisen dies doch.

Und selbst Co-Piloten fallen ins Psycholoch!

Deswegen versucht man es mit Piercing und Tatoo –

aber, Nachbar, hilft das gegen Innere Unruh’?

 

Stani 20.4.15

Günter Grass mit 87 Jahren verstorben

13. April 2015

Günter Grass, der Literaturnobelpreisträger und Künstler, der mit einem seiner frühesten Werke „Die Blechtrommel“ Generationen berührte und im Geschichtsgedächtnis bleiben wird, ist mit 87 Jahren verstorben.

Stani´s Zoten: USA keine Schutzmacht mehr

3. April 2015

Den Kopf in den Sand stecken

und bloß nicht politisch anecken –

das ist weder toll

noch ehrenvoll!

Die islamistischen Mordaktionen

in immer mehr hilflosen Nationen

erfordern eine militärische Mobilisierung!

Denn sie sind eine klare Kriegserklärung.

Aber die christlichen Nationen sind feige,

folglich geht die Freiheit zur Neige

und öffnet der Willkür

weiter die Tür!

Auf dass eine Schutzmacht

endlich erwacht!

Aber sie wird erst erdacht,

denn die USA ist es nicht mehr.

Stani 3.4.15

Gedichtetes: Nach Gartenarbeit: Das Zimmerlicht ist wieder an

1. April 2015

Das Licht ist an,

Du kannst erscheinen.

Du mochtest doch im Mittelpunkt stehen.

 

Oder war es das Licht?

Das Dein schlechtes Gewissen bricht?

Waren es die Mutter, der Vater, die Schwester?

War es das Licht?

 

Hast Du es so geschmeidig, so demütig gesehen?

Einfach in einem Kreis zusammen, wie mit Delfinen?

Fünf andere an der Zahl im Kreise zugegen?

 

Im Kreis geschwommen, über dem Meer

der himmelsroten Sonne entgegen.

Als Mensch.

Als Kreis von Fischen und Menschen.