Verteidigungsministerin von der Leyen: Infrastrukturmängel bei der Bundeswehr beseitigen

Aus dem Bundesverteidigungsministerium:

Berlin, 27.02.2015. Um den gestiegenen NATO-Bündnisverpflichtungen nachzukommen, sollen beispielsweise Leopard 2 Panzer nicht mehr abgegeben oder verschrottet werden. Im Interview mit der „Redaktion der Bundeswehr“ erklärt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, wie sie Infrastrukturmängel beseitigen will und welche Stationierungsentscheidungen verändert werden sollen.

Zur ganzen Pressemitteilung: http://www.bmvg.de/



Kommentare nicht erlaubt.