Posts mit Schlüsselwort ‘Bundeskanzlerin Angela Merkel’

Bundespressekonferenz mit Kanzler/in 2015. Hauptthema: Aktuelle Flüchtlingswellen weltweit

1. September 2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Sommerkonferenz in der Bundespressekonferenz 2015

Berlin, 31.8.2015. Kurz vor Beginn der neuen Bundestagswochen 2015, Herbst, erscheint die Bundeskanzlerin vor der Hauptstadtpresse in Berlin. Wie üblich spricht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über die Innen – und Außenpolitik und stellt sich den bohrenden Fragen der Journalisten.  Es ging mehr um die EU- und Außenpolitik – vermehrt, wie die Flüchtlingspolitik laufen soll. Dann auch Details: Wie die Finanzströme zwischen der national deutschen ausgerichteten Föderalismusregulierungen entschieden wurden/und heute Probleme bereiten auf europäischer und globaler Ebene. Und wie die Knotenlösungen so voran schreiten.

Die europäischen Lösungsansätze bei der Verteilung der noch immer andauernden Flüchtlingswellenmenschen ist immer noch ein dickes Brett, das es zu durchbohren gilt. EU-Mitglied Österreich verstärkte den Druck medial auf eine gerechtere Verteilung nach dem jüngsten menschlichen Unglück auf der Autobahn. 71 verweste Leichen wurden in einem verschlossenen LKW gefunden. Für die sonst eher an rascheren Lösungen interessierten Österreicher, die auch schon Flüchtlinge „durch gewunken“ (Bemerkung sylla) und eine starke nationale Parteienlandschaft haben, brachen alle Illusionen zusammen. Die Österreichische Innenministerin strebt eine europäische Flüchtlingsinfrastruktur an. Das Deutsche Bundeskanzleramt habe einen zusätzlichen Ausschuss gebildet für diese europäische und internationale Problematik.

„Alle Folterinstrumente“ wolle die deutsche Kanzlerin Merkel (CDU) jetzt nicht in die Hand nehmen, hieß es in der Bundespressekonferenz auf Anfrage.

(sylla)

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den griechischen Ministerpräsidenten Tsipras in Berlin

23. März 2015

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den griechischen Ministerpräsidenten Tsipras in Berlin | German Chancellor Angela Merkel welcomes the Prime Minister of Greece Tsipras in BerlinBundeskanzlerin Angela Merkel (60, CDU) empfängt den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras (40, Syriza) am 23. März 2015 im Bundeskanzleramt Berlin. Es ist Tsipras Antrittsbesuch in Deutschland. In Paris und Rom war er schon. Nach einem Gespräch treten beide vor die Presse. Dabei geht es um Reformpläne und die Frage nach einer Lösung der griechischen Schuldenkrise. Vor der Presse geben sich beide versöhnlich. Nach einem beiderseitig angespannten deutsch-griechischen Verhältnis sagt Tsipras: „Weder sind Griechen Faulenzer, noch sind Deutsche schuld an Übeln und Missständen in Griechenland. Wir müssen hart daran arbeiten, die schrecklichen Stereotype zu überwinden.“ (Foto: © VS 2015).

Gauck verleiht Silbernes Lorbeerblatt an die Fußball-Weltmeister

11. November 2014

Gauck verleiht Silbernes Lorbeerblatt an die Fußball-WeltmeisteBundespräsident Joachim Gauck hat am 10. November 2014 das Silberne Lorbeerblatt an die Fußball-Nationalmannschaft im Schloss Bellevue verliehen. Das Silberne Lorbeerblatt ist die höchste offizielle Auszeichnung im deutschen Sport und wird seit dem 23. Juni 1950 verliehen. Zum Abschied gab es noch ein Familienfoto vor dem Schloss Bellevue. (Foto: © VS 2014).

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den kolumbianischen Präsidenten Santos

5. November 2014

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den kolumbianischen PräsidenteBundeskanzlerin Angela Merkel (60, CDU) empfing am 5. November 2014 den Präsidenten der Republik Kolumbien, Juan Manuel Santos (63), mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt. Juan Manuel Santos ist am 15. Juni 2014 in seinem Amt als Präsident Kolumbiens bestätigt worden. Nach dem anschließenden Arbeitsessen sprachen beide vor der Presse. Ein Schwerpunkt der engen Zusammenarbeit ist z.B. der Bereich Biodiversität und Klimaschutz. (Foto: © VS 2014).

Bundeskanzlerin Merkel begrüßt den neuen slowenischen Ministerpräsidenten

30. Oktober 2014

Bundeskanzlerin Merkel begrüßt den neuen slowenischen MinisterBundeskanzlerin Angela Merkel (60, CDU) empfing am 30. Oktober 2014 den neuen slowenischen Ministerpräsidenten Miro Cerar (51) mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt Berlin. Am 25. August 2014 wählte das Parlament Sloweniens Cerar zum neuen Ministerpräsidenten. Im Mittelpunkt des anschließenden Gesprächs standen insbesondere die bilateralen Beziehungen, europapolitische Themen sowie die Lage in Slowenien und der Region. (Foto:© VS 2014).

Kanzlerin empfängt den griechischen Regierungschef Samaras

23. September 2014

Kanzlerin empfängt den griechischen Regierungschef SamarasBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt den griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras am 23. September 2014 im Bundeskanzleramt Berlin. Im Mittelpunkt des Gespräches stehen das griechische Reformprogramm und aktuelle außenpolitische Themen. In der Pressekonferenz lobt die Bundeskanzlerin für die Reform-Fortschritte: „Es ist sehr erfreulich, dass es in Griechenland doch recht positive ökonomische Signale gibt und die Schwelle zum Wachstum bald erreicht sein könnte“. (Foto: © VS 2014).

„Zukunftsgespräch“ auf Schloss Meseberg

3. September 2014

"Zukunftsgespräch" auf Schloss MesebergZum fünften Mal lädt Bundeskanzlerin Angela Merkel Spitzenvertreter von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften nach Schloss Meseberg nördlich von Berlin am 2. September 2014 ein. Bei dem Treffen geht es um Zukunftsfragen, Wirtschaftswachstum und um die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. (Foto: © VS 2014).

Tag der offenen Tür im Bundeskanzleramt

31. August 2014

Tag der offenen Tür im BundeskanzleramtBundeskanzlerin Angela Merkel hat zum Tag der offenen Tür am 30. Und 31. August 2014 ins Kanzleramt eingeladen. Viele Interessierte nahmen am Rundgang der Bundeskanzlerin am Sonntag teil. Angela Merkel gab Autogramme und machte „Selfie“-Fotos mit Besuchern. (Foto: © VS 2014).